• WR-Uebung_20160416_03
  • WR-Uebung_20160416_02

Theorieprüfung DRSA Silber/Gold und Anbaden in Heroldsberg

Am Samstag, den 27.04.2013 fanden sich die Kameraden der Wasserwacht Höchstadt um 13:00 Uhr in Heroldsberg im Vereinsraum der dort ansässigen Wasserwacht ein.

Unter der Aufsicht des amtierenden technischen Leiters Gerhard Ziegler und des Ortsgruppenleiters Armin Kierner schrieben sie ihre Prüfung für das silberne und goldene Rettungsschwimmabzeichen. Nach dem schriftlichen Teil wurden die letzten praktischen Übungen absolviert. Die Außentemperatur von 10,5°C und die Wassertemperatur von ca. 18°C kostete die trainierten Teilnehmer etwas Überwindung bei Ihrem Sprung vom 3m Turm. Die interessierten Gold-Absolventen wurden im Umgang mit den Rettungsgeräten unterwiesen und durften die Übung mit dem Rettungsball am Schwimmerbecken durchführen.

Alle anderen tapferen Mitglieder, die sich wagten in ihre Badekleidung zu schlüpfen, hatten ihren Spaß im kühlen Nass. Anschließend gab es zum Aufwärmen selbst gebackene Kuchen und Kaffee. Zum Ausklang des erfolgreichen Abends wurde der Grill angeschürt. Dank unseres Grillmeisters Jens, erhielten wir leckere Steaks und Bratwürste zu einer breiten Auswahl an frisch zubereiteten Salaten und Semmeln. Wie jedes Jahr war das Anbaden eine äußerst gelungene Veranstaltung unseres Patenvereins, an der wir von der Wasserwacht Höchstadt gerne teilnahmen.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal ausdrücklich bei den Lehrscheininhabern der Wasserwacht Heroldsberg ganz herzlich bedanken, welche uns erneut die Abnahme der Abzeichen ermöglichten. 

Aktive, Ausbildung, DRSA, Wasserwacht Heroldsberg, Wasserwacht Höchstadt

Schreibe einen Kommentar