Weihnachtsfeier

Am Samstag, den 30. November fand die Weihnachtsfeier der Erwachsenen in der BRK-Wache in Höchstadt statt.

Als Ehrengäste konnten wir Stefan Müller, MdB und Beate Ulonska, Geschäftsführerin des BRK-Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt sowie Hans-Jürgen Seeg, Vorsitzender der Kreiswasserwacht Erlangen-Höchstadt begrüßen. Außerdem wurde auch Jürgen Konietzka nebst Gattin sowie einige Mitglieder unseres Patenvereins, der Wasserwacht Heroldsberg und der Ausbilder der SanBereitschaft Bastian Selig besonders begrüßt. Auch die Presse fand in den Grußworten willkommene Erwähnung.

Nach der offiziellen Eröffnung der Feierlichkeit durch den Vorsitzenden Alexander Pauls und den Grußworten der Ehrengäste wurde das Programm mit den Ehrungen der Fördermitglieder und der Aktiven durch den Vorsitzenden der Kreiswasserwacht gestartet. Folgende Mitglieder wurden dabei geehrt:

Zeitehrungen unserer Fördermitglieder:

  • 10 Jahre – Valeria Schwägerl, Maximilian Reich, Christian Kießling und Florian Kunzelmann
  • 15 Jahre – Manuela Wellein und Thomas Lutz / 20 Jahre – Wolfgang Sander und Ernst Grill
  • 25 Jahre – Thomas Stühlein, Ludwig Auburger und Emma Vatter
  • 30 Jahre – Stefan Kellermann, Manuela Scheidel, Hans Mitschke und Birgit Lang
  • 35 Jahre – Günther Dresel und Arnold Reiß

Nach der Ehrung der Fördermitglieder wurden die aktiven Mitglieder geehrt, die zahlreich vertreten waren:

  • 5 Jahre – Florian Kirch, Tobias Kirch, Katharina Amtmann und Helene Merz
  • 10 Jahre – Ann-Kathrin Fleischer, Timo Kraus und Johannes Haus
  • 25 Jahre – Torsten Schnake

Nun folgte die Auszeichnung der absolvierten DRSA Silber und Gold durch den Ausbilder der Kreiswasserwacht Gerhard Ziegler und die Auszeichnung der abgelegten Prüfung der San-Ausbildung durch den Ausbilder Bastian Selig.

Auch die Tatsache, dass Daniel Blank nunmehr Lehrscheininhaber „R“ ist und die Ortsgruppe Höchstadt damit endlich wieder einen eigenen Rettungsschwimmausbilder hat wurde jetzt von Alexander Pauls erwähnt und lobend hervorgehoben. Daniel Blank brachte gleich zur Kenntnis, dass er bereits den ersten Kurs für Schüler der Fachakademie für Sozialpädagogik gestartet hat und bereits aktiv ausbildet.

Als nächster Programmpunkt folgte ein Rückblick auf das äußerst ereignisreiche Jahr 2013 von unserem Vorsitzenden Alexander Pauls.

Nach diesem sehr umfangreichen Vortrag konnten nun alle Anwesenden das vom Catering Service Manuel Vogel, inzwischen angerichtete Essen vom Buffet genießen.

Nach erfolgter Stärkung startete Michael Blank den Jahresrückblick als Fotoshow mit musikalischer Untermalung. Diese Vorführung dauerte zwar eine Stunde (was niemand bemerkte), bestach aber durch ihre Momentaufnahmen und viel Liebe zum Detail. Die repräsentative Auswahl eines gut fotografierten/dokumentierten Jahres wurde als eine sehr ansprechende Zusammenfassung des Jahres gewürdigt, die im Vorfeld in etlichen Stunden Freizeit von Michael Blank und Torsten Schnake erstellt wurden.

Nunmehr beim gemütlichen Teil des Abends angelangt, gab es noch zwei Lieder zum mitträllern und anschließend wurde bei Kaffee und Kuchen, sowie weiteren Leckereien die Veranstaltung ihrem weihnachtlichen und kameradschaftlichen Charakter mehr als gerecht.

Fazit: Solch eine Feierlichkeit kann sich durchaus sehen lassen, wenn auch die Zeit etwas knapp war. Was aber allein daran liegt, dass in unserer Ortsgruppe in diesem Jahr so immens viel stattfand. Der Trend für das nächste Jahr sieht ähnlich aus; nicht nur wegen der Tatsache, dass die Wasserwacht Höchstadt 2014 ihr 40-jähriges Jubiläum feiert. Der Terminkalender ist nämlich schon wieder gut gefüllt.

Man wird noch viel von uns hören. Versprochen. Und darauf ein dreifaches PATSCH-NASS !!!

Schreibe einen Kommentar