Aufsicht Medwork-Triathlon

Am 14. September hieß es wieder „Auf die Plätze…Fertig…Los“. Den Startschuss für den 3. Medwork-Triathlon gab es diesmal bei schönem Wetter und mit 9 Wasserwachtlern der Höchstadter Ortsgruppe.

Ab 8:30 Uhr hielten sich die Wasserretter, Wasserrettungsdiensthelfer und Rettungsschwimmer für die Aufsicht am Wettkampf- und Einschwimmbecken bereit.

Ausgerüstet mit den erforderlichen Rettungsmitteln stellte die Wasserwacht die adäquate Versorgung im Ernstfall sicher und organisierte zusammen mit der Bereitschaft Höchstadt eine reibungslose Weiterversorgung.

In insgesamt 7 Wellen starteten auf allen 8 Bahnen 64 Athleten gleichzeitig.

Der Aufsichtsdienst der Wasserwacht Höchstadt verlief bis zum Verlassen des letzten Schwimmers ohne Zwischenfälle.

Schreibe einen Kommentar